Unsere Therapiekonzepte für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderungen

– ein Überblick –

 

Sprachanbahnung bei Kindern mit stark verspätetem Sprechbeginn – Late Talker

  • Entdeckung der Sprache (B. Zollinger)
  • Frühe Sprachtherapie – Konlab (Prof. Dr. Penner)
  • Komm!ASS® – führen zur Kommunikation (U. Funke)

 Artikulationsstörungen / Dyslalien

phonetische Dyslalietherapie

  • nach van Riper
  • Neurofunktionstherapie / NF!T (E. Rogge)
  • TAKTKIN ® (B. Birner-Janusch)
  • VEDiT® (A. Schulte-Mäter)

 phonologische Dyslalietherapie

  • P. O.P.T. (A. Fox)
  • nach T. Jahn

 Verbale Entwicklungsdyspraxien

  • KoArt (U. Becker-Redding)
  • VEDiT® (A. Schulte-Mäter)
  • TAKTKIN® (B. Birner-Janusch)
  • nach A. Makdissi

Wortschatzstörungen / Lexikalische Störungen

  • Konlab (Prof. Dr. Z. Penner)
  • Lexikalische Strategietherapie / Wortschatzsammler (Prof. Dr. J. Motsch)

Satzbildungsstörungen / Dysgrammatismus

  • Konlab (Prof. Dr. Z. Penner)
  • Kontextoptimierung (Prof. Dr. J. Motsch)

Orofaziale bzw. myofunktionelle Störungen

  • Myofunktionelle Therapie / MFT (A. Kittel)
  • Neurofunktions!Therapie /NF!T® (E.Rogge)
  • Neurofunktionelle Reorganisationstherapie (B. Padovan)

 Schluck-, Ess- und Fütterstörungen bei Säuglingen, Kindern und Kindern mit Behinderungen

  • Pädiatrische Dysphagietherapie (B. Genz)
  • Mund- Ess- und Trinktherapie (S. Renk)
  • F.O.T.T. (K. Coombes)
  • Neurofunktions!Therapie /NF!T® (E.Rogge)
  • Neurofunktionelle Reorganisationstherapie (B. Padovan)
  • nach C. Morales

Sprachanbahnung, verbesserung der kommunikativen fähigkeiten bei Kindern mit Behinderungen

  • Entdeckung der Sprache (B. Zollinger)
  • Sprachtherapie nach Prof. Dr. Penner (Konlab)
  • Komm!ASS® – führen zur Kommunikation (U. Funke)
  • KoArt (U. Becker-Redding)
  • VEDiT® (A. Schulte-Mäter)
  • TAKTKIN® (B. Birner-Janusch)
  • P.O.P.T. (A. Fox)

Kinder und Jugendliche mit Autismus Spektrum Störungen (ASS)

  • Komm!ASS® – führen zur Kommunikation nach U. Funke
  • nach TEACH
  • nach PECS

Unterstützte Kommunikation

  • Gebärden unterstützte Kommunikation (Deutsche Gebärdensprache)
  • Talkertraining (elektronische Kommunikationshilfe)

Auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen

  • u.a. computergestütztes Training mit Audiolog

Lese- und Rechtschreibschwäche (Legasthenie) / Rechenschwäche (Dyskalkulie)

  • AFS-Methode  (Dr. A. Kopp-Duller)
  • nach M. Weigelt