Geistige Behinderung

//Geistige Behinderung
Geistige Behinderung 2017-03-08T12:39:50+00:00

Logopädie bei Kindern mit geistiger Behinderung

Die logopädische Therapie bei Kindern mit geistiger Behinderung ist sehr vielschichtig. Aufgrund der unterschiedlichen Bereiche, in denen die Kinder beeinträchtigt sein können, ist es wichtig, das Therapiekonzept und die Förderschwerpunkte individuell auf das Kind, seine Bedürfnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten abzustimmen.

 

Diese Maßnahmen können in der Förderung des Sprachverständnisses und des Wortschatzes, sowie der Verbesserung grammatikalischer Strukturen liegen. Aber auch die Förderung der Sprech- und Schluckmotorik, Atmung und Stimme und die Unterstützung der Artikulation sind Bestandteile der Therapie. Hier kann auf der Basis bestimmter Therapieansätze gearbeitet werden (z.B. in Anlehnung an Padovan, C. Moralis)

 

Auch für diese Kinder ist es von fundamentaler Wichtigkeit, mit ihrer Umwelt zu kommunizieren und verstanden zu werden. Dies kann unter anderem auch mit Hilfe von Hilfsmitteln (z.B. Sprachcomputer) oder der Kommunikation unterstützenden Gebärden erfolgen.