Je differenzierter die sprachlichen Ausdrucksmöglichkeiten eines Kindes sind, desto besser gelingt ihm die Integration in Kindergarten, Schule und Freundeskreis.

In unserer Praxis erarbeiten und fördern wir diese kommunikativen Kompetenzen mit einem individuellen Therapieplan. In die Behandlung fließen auch die motorischen Fähigkeiten und die der Sprache zugrunde liegenden Wahrnehmungsbereiche mit ein.

Um nachhaltig Erfolge zu erzielen, ist es uns besonders wichtig mit Eltern, ÄrztInnen, LehrerInnen und ErzieherInnen an einem Strang zu ziehen