Logopädie für Erwachsene

 

Auch wenn der Spracherwerb abgeschlossen ist, kann es im Erwachsenenalter durch Krankheiten, Operationen, Unfälle oder eine starke stimmliche Beanspruchung zu Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen kommen.

Mit einer gezielten, auf den individuellen Menschen abgestimmten Therapie verbesseren wir die Kommunikationsfähigkeit und damit auch die gesellschaftliche und berufliche Integration unserer Patienten.

Zur Unterstützung des familiären Alltages findet die Einbeziehung der Angehörigen in der Therapie besondere Beachtung.